Gleich zwei Organisationen, die weltweit den Salesianern Don Boscos zur Seite stehen, haben ihren Sitz in Bonn: Don Bosco Mondo und Don Bosco Mission. Beide Organisationen kümmern sich weltweit um benachteiligte Kinder und Jugendliche in Entwicklungs- und Schwellenländern. Mit Spenden und öffentlichen Mitteln finanzieren sie zum Beispiel Straßenkinderzentren in Bolivien, Kinderheime in Indien, Ausbildungswerkstätten auf den Philippinen und Grundschulen in Madagaskar.

Don Bosco Mondo ist eine rechtlich selbstständige Nichtregierungsorganisation. Als Fachorganisation konzentriert sie sich auf Bildung, berufliche Ausbildung, Nothilfe und die Vertretung der Rechte von Kindern und Jugendlichen weltweit.

Als Einrichtung der Salesianer Don Boscos vertritt Don Bosco Mission die internationalen Anliegen des Ordens in Deutschland. Don Bosco Mission fokussiert sich ganz besonders auf gefährdete Jugendliche und Straßenkinder und kooperiert intensiv mit katholischen Hilfswerken. Außerdem entsendet Don Bosco Mission jährlich knapp 50 junge Menschen, die einen einjährigen Freiwilligendienst absolvieren und kooperiert mit Lehrern und Schulen in Deutschland im Bereich Globales Lernen.

Don Bosco Mondo und Don Bosco Mission arbeiten eng und gut abgestimmt zusammen und ergänzen sich in ihrem Engagement. Auf unseren Webseiten erfahren sie mehr.

Auch in Deutschland kümmern sich die Salesianer Don Boscos um Kinder und Jugendliche. Hier können sie mehr über die Aktivitäten in deutschen Jugendzentren und Jugendhilfeeinrichtungen nachlesen.

Don Bosco Bonn
Sträßchensweg 3
53113 Bonn

T:  (+49) 0228 539 65 0
F:  (+49) 0228 539 65 65
@: info@donboscomission.de



So finden Sie zu Don Bosco Bonn

Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung.


Eine Anfahrtsbeschreibung über die Autobahn oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden sie hier.